Peter Bialobrzeski - Shanghai

Soforthilfe für Kulturschaffende und Weiterbildungseinrichtungen

Ministerin Pfeiffer-Poensgen und Parlamentarischer Staatssekretär Kaiser: Corona-Pandemie darf nicht zur Krise der Kultur und der Weiterbildungslandschaft werden.

Durch die flächendeckende Schließung von öffentlichen und privaten Einrichtungen sowie die Absage sämtlicher Veranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie zunächst bis zum Ende der Osterferien, geraten derzeit zahlreiche Initiativen, Einrichtungen und Freiberufler in der Kultur, aber auch im Bereich der Weiterbildung in große, teilweise sogar existenzbedrohende Finanzprobleme. Um den Betroffenen unverzüglich zu helfen und Liquiditätsengpässe zu vermeiden, hat die Landesregierung eine konkrete Soforthilfe für Kultur und Weiterbildung beschlossen.

RAW FREI HAUS geht online!

Start mit der virtuellen Eröffnungsfeier am Samstag, den 21. März 2020, um 19.00 Uhr.

Noch vor einer Woche nicht vorstellbar: Die RAW Phototriennale Worpswede 2020 kann nicht wie geplant stattfinden. Dabei waren auch mehrere Anteile mit Beteiligung der DGPh geplant, so die Ausstellung mit Arbeiten zum Otto-Steinert-Preis.

Neue Kooperation zwischen DGPh und Deutsche Börse Photography Foundation

Download des Pressetextes

Pressemitteilung
19. März 2020

Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) und Deutsche Börse Photography Foundation zeichnen Publikationen zur Photographie aus

o Partner konzipieren „DGPh-Forschungspreis Photographiegeschichte“ neu
o Künftig zwei neue Preise für Forschung und Publizistik in der Photographie

Die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh) und die Deutsche Börse Photography Foundation fördern künftig gemeinsam den wissenschaftlichen Dialog zur Photographie. Im Rahmen ihrer Kooperation wird der 1978 ins Leben gerufene „DGPh-Forschungspreis Photographiegeschichte“ neu konzipiert und künftig in Form von zwei Auszeichnungen für Forschung und Publizistik vergeben.

Aktuelle Informationen !!!

Aus gegebenem Anlass ist die Geschäftsstelle ab sofort nur unregelmäßig besetzt. Wir denken zurzeit über Alternativen für den Austausch über Photographie in diesen schwierigen Zeiten nach. Dazu folgen hier in den kommenden Tagen weitere Informationen. Wir wünschen allen Mitgliedern, Partnern und Freunden viel Kraft in diesen Tagen.

Bleiben Sie gesund!

Vorstand und Geschäftsstelle der DGPh

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren