Aktuelles

DGPh-Forschungspreis „Thinking Photography“ 2022 an Dr. Charlotte Bruns

Dr. Charlotte Bruns, Vertretungsprofessorin am Institut für Medienforschung, Technische Universität Chemnitz, erhält den DGPh-Forschungspreis „Thinking Photography“ für ihre Dissertation “Raumbilder und ihre Gebrauchsweisen. Zur Organisation des Sehens in der Stereofotografie“.

 

Termine

VeranstaltungDatumKategorieOrt
Online-Forum für Mitglieder der Sektion Kunst, Markt und RechtVeranstaltung der Sektion Kunst, Markt und Rechtper ZOOM
DGPh ForumVeranstaltung zur Vorstellung neuer Mitgliederper Zoom

Auszeichnungen der DGPh

Die DGPh vergibt eine Reihe von sehr renommierten Preisen, einige für herausragende Leistungen in der Photographie wie den Kulturpreis oder im Bildjournalismus den Dr. Erich Salomon-Preis. Darüber hinaus werden vielversprechende Vorhaben von jungen Wissenschaftler*innen und Photograph*innen durch Förderpreise aus den Sektionen gewürdigt. Die Preisvergabe erfolgt auf Vorschlag der Mitglieder oder durch Bewerbung, die Entscheidung trifft eine Jury. 

zu den Auszeichnungen

Die Auszeichnung „Writing Photography“ DGPh-Preis für innovative Publiszistik geht an Jackson Davidow, Curatorial Fellow für Fotografie am Harvard Art Museum, Boston, USA, für seinen Aufsatz “Against Our Vanishing. Cruising the queer archives of a disappeared Boston”. Damit wird ein Beitrag ausgezeichnet, der sich anhand fotografischer Spuren mit der queeren Gemeinschaft in Boston und ihrer (Un-)Sichtbarkeit beschäftigt.

Mitgliederaktivitäten

Mitglieder auf Instagram

Sponsoren & Partner

Logo Leica
Logo Dt. Boerse Photography
Logo Sigma
Logo DZ Kunststiftung
PIV Logo
Cewe Logo
Logo schoeller group