DGPh-Edition

2015 startete die Deutsche Gesellschaft für Photographie mit zwei Arbeiten die DGPh-Edition. In dieser Reihe werden die Trägerinnen und Träger der wichtigsten Preise der DGPh gewürdigt, gleichzeitig wird durch die großzügige Überlassung einer exklusiven Edition die Arbeit der DGPh unterstützt.

 

Heidi und Hans-Jürgen Koch
Dr.-Erich-Salomon-Preis 2011

The Swimmer
aus der Serie: The White Bear, 1999
Diese Serie  wurde von World Press Photo 2000 und Lead Award 2000 ausgezeichnet

Papiergröße: 60 x ca. 43 cm
Motivgröße: 50 x ca. 33 cm
Pigmenttinte auf  Hahnemühle Photo Rag Fine Art Paper (308 g/m2)
Rückseitig mit Bleistift signiert, nummeriert und datiert

20 Expl. (+2 A.P.)

Preis: 450.- Euro

 

Gottfried Jäger
Kulturpreis 2014

Gottfried Jäger, Faltblatt
Fotopapierarbeit XXIX 1999
Silbergelatine-Barytpapier, 30 x 24 cm
Rücks. m. Bleistift signiert, datiert, nummeriert

gerahmt in Distanzrahmen Holz, schwarz, 40 x 30 cm

20 Expl. (+2 A.P.)

Preis: 450.- Euro

 

 

 

 

 

 

Peter Bialobrzeski
Dr.-Erich-Salomon-Preis 2014

Peter Bialobrzeski, "Cairo_01"
aus der Serie „Cairo Diary“ 2013
Pigmentdruck auf Barytpapier
20,8 x 28,0 cm (umlaufend 5mm Rand)
Rücks. m. Bleistift signiert und gestempelt

mit Passepartout und Zertifikat in Mappe

20 Expl. (+3 A.P.)

Preis: 450.- Euro