Beschreibung

Das Hesse Museum Gaienhofen besteht aus zwei Häusern. Im Haupthaus konzentriert sich das Museum mit seiner Sammlung auf die Kunst- und Literaturlandschaft der Bodenseehalbinsel Höri. Im gegenüberliegenden Hesse-Haus, der ersten Wohnstätte des Dichters wird am authentischen Ort die Ausstellung „Gaienhofener Umwege. Hermann Hesse und sein 1. Haus„ gezeigt. Das Hesse Museum mit seiner überregional bedeutenden „Gedenkstätte“ für den Schriftsteller Hermann Hesse, prominenter Bewohner von Gaienhofen in den Jahren 1904 bis 1912, bildet einen wichtigen Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher.

Momentane Ausstellungen

Hesse Museum
Kapellenweg 8
78343 Gaienhofen
Deutschland