Profil & Vorstand der Sektion "Wissenschaft und Technik"

Profil

Die Sektion Wissenschaft und Technik der DGPh beschäftigt sich mit den wissenschaftlich-technischen Fortschritten der Photographie, insbesondere mit aktuellen Forschungen, Erfindungen und Anwendungen.

In den letzten Jahren hat sich der Schwerpunkt zu den digitalen Techniken der Bilderzeugung, der Speicherung und der Dauerhaftigkeit digitaler Bilddaten verlagert.

Die Sektion veranstaltet und beteiligt sich an Workshops, Symposien und Tagungen zu aktuellen Themen der Photographie.

Die Sektion Wissenschaft und Technik schreibt in unregelmäßiger Reihenfolge den Robert-Luther-Preis zur Anerkennung und Förderung der wissenschaftlichen Bearbeitung photographischer Probleme aus.

 

Vorstand der Sektion Wissenschaft und Technik

Vorsitzender:
Dr. Reiner Fageth, Oldenburg

Stellvertreter:
Dr. Christian Gapp, Bonn

Dipl.-Ing. Dietmar Wüller, Pulheim