Maziar Moradi - alibala
Maziar Moradi - alibala

DGPh-Forschungspreis für Photographiegeschichte geht 2014 an Steffen Siegel

DGPh-Forschungspreis für Photographiegeschichte
geht 2014 an Steffen Siegel

Der DGPh-Forschungspreis für Photographiegeschichte, der alle zwei Jahre von der Sektion Geschichte und Archive der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) ausgeschrieben wird, wird in diesem Jahr dem Hochschullehrer Prof. Dr. Steffen Siegel für sein Buch „Neues Licht. Daguerre, Talbot und die Veröffentlichung der Fotografie im Jahr 1839“ zuerkannt.

Die Preisverleihung findet am 21. November 2014 im Rahmen des Symposiums „Reproduktion in der Fotokunst - Erhalt des Originals, Neuproduktion oder Interpretation?“ im Art Foyer der DZ Bank Kunstsammlung in Frankfurt statt. Die Laudatio wird Dr. Estelle Blaschke, Preisträgerin von 2012, halten.

Weiterlesen

Die DGPh trauert um René Burri

Die DGPh trauert um den international hoch angesehenen Schweizer Photographen René Burri. Er starb am 20. Oktober im Alter von 81 Jahren in seiner Heimatstadt Zürich. Burri wurde 1998 von der DGPH mit dem Dr.-Erich-Salomon-Preis ausgezeichnet.

International bekannt wurde er Anfang der 1960er Jahre mit einem in Buchform publiziertem Essay über "Die Deutschen". Als 'neutraler' Schweizer stellte er die beiden Seiten des geteilten Deutschland aus einem einheitlichen neutralen und unvoreingenommenen Blickwinkel dar. Bis in die 1990er Jahre ergänzte er dieses Werk um aktuelle Fotos, und zeigte so ein annähernd gültiges Bild Deutschlands vor und nach dem Mauerbau sowie vor und nach dem Mauerfall. Seine Bildberichte wurden in international renommierten Magazinen wie Look, Paris Match, Life, Stern und Geo veröffentlicht. Seit 1956 war er Mitglied der Photoagentur Magnum.

Photo: Erling Mandelmann

 

 

Präsentation der Bauhaus-Universität Weimar als beste der photokina academy prämiert

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Präsentation der Bauhaus-Universität Weimar als beste der photokina academy prämiert

Im Rahmen der photokina academy 2014 konnten zehn ausgewählte Hochschulen ihre Projekte zum Thema Living Conditions - Future Vision präsentieren. Die drei besten Präsentationen des Jahres wurden Live vor Ort gekürt.

Weiterlesen

DGPh-Vorstand gewählt

DGPh-Vorstand neu gewählt

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung, die traditionell in den photokina-Jahren im Umfeld der Messe in Köln stattfindet, wurde der geschäftsführende Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) neu gewählt.

Weiterlesen

Gerd Ludwig nahm auf der Photokina in Köln den Dr.-Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) entgegen

 

 

 

 

 

 

 

 



Gerd Ludwig nahm auf der Photokina in Köln den Dr.-Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) entgegen


Die Preisverleihung des Dr.-Erich-Salomon-Preises der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) an den in den USA lebenden deutschen Photographen Gerd Ludwig fand am 20. September 2014 auf der Photokina in Köln statt. Die Leica-Halle, in der die Leica Camera AG Projekte international bekannter Photographen und namhafter Künstler präsentierte, darunter auch eine Serie von Gerd Ludwig, bildete den passenden Rahmen für diesen Anlass.

Weiterlesen

DGPh-Bildungspreis in Erfurt überreicht

 





 




 

 

 

                          Verleihung des DGPh-Bildungspreises 2014 in Erfurt - Copyright: Michael Ebert

DGPh Bildungspreises in Erfurt überreicht


Im Künstlerhaus Saline34 in Erfurt überreichte am 9. August die Sektionsvorsitzende der Sektion Bildung der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh), Dr. Sandra Abend, den Machern der FOTOINIT e.V. und dem zugehörigen HANT–Magazin für Fotografie den diesjährigen DGPh- Bildungspreis. Neben den Geehrten zeigte sich auch Tobias J. Knoblich,  Kulturdirektor der Stadt Erfurt, erfreut über diese überregionale Anerkennung der Initiative.

Weiterlesen

Gerd Ludwig erhaelt Dr.-Erich-Salomon-Preis 2014 der DGPh

Gerd Ludwig erhält den Dr.-Erich-Salomon-Preis 2014 der DGPh

Der in den USA lebende deutsche Photograph Gerd Ludwig wird mit dem Dr.-Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 20. September 2014 um 18:30 Uhr im Rahmen der photokina statt. Dort werden in der Halle 1 der Leica Camera AG im Rahmen des Leica Ausstellungsgramms auch Arbeiten aus Ludwigs umfangreichem Werk präsentiert. Die Laudatio wird Peter-Matthias Gaede, Gruner + Jahr, Hamburg, halten.

Der seit 1971 alljährlich für „vorbildliche Anwendung der Photographie in der Publizistik“ vergebene Preis erinnert an Dr. Erich Salomon, den großen Photographen der Weimarer Republik, dem der moderne Bildjournalismus starke Anregungen verdankt.

Weiterlesen
Inhalt abgleichen