Tagung „Photographie in Medizin und Wissenschaft“ am 5. Und 6. Oktober 2018 in Dresden

Die DGPh lädt zur Tagung „Photographie in Medizin und Wissenschaft“ am 5. und 6. Oktober 2018 ein

Die Sektion „Medizin- und Wissenschaftsphotographie“ der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) richtet am 5. und 6. Oktober 2018 am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden eine Tagung zu dem Thema „Photographie in Medizin und Wissenschaft“ aus. Eingeladen sind Interessenten aus allen Bereichen der Photographie. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Registrierung ist aber erforderlich im weiter unten folgenden Anmeldeformular. 
Anmeldung bis 21. September 2018

Nachfolgend das genaue Programm, das Sie auch dem Flyer entnehmen können: 

5. Oktober 2018
um 16:30 Uhr / Führung über das Gelände des UKD
18°° „Get Together“ 
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus
Restaurant Caruso, Haus 22, 1. Stock Fetscherstraße 74 01307 Dresden
Anschließend gemeinsames Essen mit den Referenten
Brauhaus am Waldschlösschen
Am Brauhaus 8B, 01099 Dresden

6. Oktober 2018
9:30 Vorträge 
Medienrecht und Datenschutzgrundverordnung 
Bildmanipulation
Bilddatenbanken - Trennung von medizinischen und nichtmedizinischen Daten
Hygienerichtlinien beim Photographieren im OP
OP-Photographie aus Mediziner-Sicht
„Foto-Objekte“: des Ägyptischen Museums Berlin
Mumien in der Photographie

14°° Workshops
Settings zum Photographieren und/ oder Videofilmen im OP (mit Puppe/ Dummy)
Photographie im Infrarot- und UV-Bereich   

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Hörsaal DINZ, Haus 19
Fetscherstraße 74 - 01307 Dresden