Info-Folder: DGPh-Bildungspreis 2013 - 2017

Der DGPh-Bildungspreis wurde 2013 von Ditmar Schädel, Prof. Klaus Dierßen und Jan Schmolling initiiert. Ein Info-Folder dokumentiert die Vielfalt der ausgezeichneten Projekte und die Wirksamkeit dieses in Deutschland einzigartigen Preises.

Vorgestellte Preisträger:

2013: Das Projekt "Photographie in der Schule: August Sander – Sich zur Schau stellen", LVR Anna-Freud-Schule Köln und Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur, Köln
2014: Fotoinit e.V. / HANT-Magazin, Erfurt
2015: Das Veranstaltungsprogramm "Kunst und Kultur am Autoberg", Haus St. Martin, Hattersheim
2016: Das Vermittlungsformat "Atelierbesuche" der Universität Hildesheim
2017: Das interkulturelle Photoprojekt "wirsprechenfotografisch", Hamburg

Die Folder, die für neue Projekte als Inspiration dienen und bei Veranstaltungen ausgelegt werden können, sind bei der DGPh-Geschäftsstelle kostenlos erhältlich.

 

AnhangGröße
Bild Icon 5_jahre_bildungspreis.jpg1.38 MB