FOTODOKS FESTIVAL 2015 "PAST IS NOW"

FOTODOKS FESTIVAL 2015

PAST IS NOW

Partnerregion EX-JUGOSLAWIEN

€žFestival für aktuelle Dokumentarphotographie in München

13. - 18.  Oktober 2015

Ausstellung im Münchner Stadtmuseum bis 10. JAN 2016

In jedem Heute bleibt das Gestern spürbar – als Vorbild oder prägender Einfluss, als verschwommene Erinnerung, Wiederholung oder Neudefinition von bereits Dagewesenem.
Gemeinsam mit der Partnerregion Ex-Jugoslawien (Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Kosovo, Mazedonien, Montenegro, Serbien and Slowenien) beleuchtet FotoDoks 2015 den Status Quo und das Potential des Gestern im Heute. Die dokumentarischen Positionen der diesjährigen Ausstellung setzen sich in vielfältiger Weise mit dem Thema PAST IS NOW auseinander: Sie arbeiten mit bestehenden Archiven oder lassen neue entstehen; sie gehen auf historische Spurensuche und reflektieren kulturelle Stereotype und musikalische Mythen; sie blicken zurück auf 25 Jahre deutsche Wiedervereinigung sowie auf 20 Jahre Dayton-Friedensabkommen, das den Krieg in Bosnien und Herzegowina beendete. Sie hinterfragen das Versprechen von Europa und, wie immer bei FotoDoks, setzen sich die Arbeiten auch mit der Rolle der Dokumentarfotografie und den Medien auseinander – und scheuen sich dabei nicht, die dokumentarischen Fühler auch in die Bereiche Video und Malerei auszustrecken und aktuelle Tendenzen wie den Begriff „post-documentary“ zur Diskussion zu stellen.
 
Die ausstellenden Photographinnen und Photographen sind:

    Jaka BABNIK (SLO)
    Roman BEZJAK (SLO/DE)
    COLLABORATION-project (DE, HR, BiH)
    Jörg GLÄSCHER (DE)
    Ziyah GAFIĆ (BiH)
    Ibro HASANOVIĆ (BiH/KO)
    Tanja KERNWEISS (DE)
    Borut KRAJNC (SLO)
    Saša KRAJL (HR)
    Tom LICHT (DE/CH)
    Anne MORGENSTERN (DE/CH)
    Vladimir MILADINOVIĆ (RS)
    Merlin NADJ-TOMA (DE/RS)
    Dragan PETROVIĆ (RS)
    Hrvoje SLOVENC (HR/USA)
    Katja STUKE (DE) & Oliver SIEBER (DE)
    Michael WESELY (DE)

Den Blick auf ein jeweils anderes Partnerland und Festivalthema gerichtet, bietet FotoDoks den Besuchern die Möglichkeit, neue Werke zu entdecken, "€žalte Meister" zu erleben, Gleichgesinnte zu treffen, andere Ansichten kennen zu lernen, sich zu vernetzen und inspirieren zu lassen.

Weitere Informationen unter: http://fotodoks.de/

 

Dienstag, 13. Oktober 2015 bis Sonntag, 18. Oktober 2015