Photowettbewerbe

Stipendien der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Deadline: 

Donnerstag, 27. September 2018

Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung vergibt in Zusammenarbeit mit der Photographischen Sammlung des Museum Folkwang im Jahr 2018 erneut zwei Stipendien für Zeitgenössische deutsche Photographie. Die Stipendien sind mit je 10.000 Euro dotiert und werden für die Dauer eines Jahres vergeben. Die Bewerbungen müssen bis zum 27. September im Museum Folkwang eingegangen sein.  www.museum-folkwang.de

Blende 2018

Deadline: 

Samstag, 29. September 2018

„Lost Places – Verlassene Orte“ lautet eine der diesjährigen thematischen Vorgaben zur 44. Runde von Deutschlands größtem Photowettbewerb Blende 2018, die bundesweite Gemeinschaftsaktion von Tageszeitungen aus dem gesamten Bundesgebiet und Prophoto, der Tochtergesellschaft des Photoindustrie-Verban-des (PIV). Eine Teilnahme ist nur über eine der mehr als 50 Tageszeitungen möglich, die die Blende in der Regel in den Monaten Mai bis Oktober für ihre Leser ausschreiben.  www.prophoto-online.de

Carmignac Photojournalism Award

Deadline: 

Sonntag, 7. Oktober 2018

Die 10. Ausgabe des Carmignac Photojournalism Award ist dem Amazonas gewidmet und befasst sich mit Themen der Entwaldung. Unterstützt wird ein investigatives Photographie-Projekt, das die Umwälzungen des Amazonas-Regenwaldes und die Folgen der massiven Entwaldung aufzeigen soll. Teilnehmende Photographen müssen ihre Projekte bis zum 7. Oktober 2018 online einreichen. www.fondationcarmignac.com

eye_land

Deadline: 

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Wie erleben junge geflüchtete Menschen ihren Alltag in Deutschland? Wie stellen sie sich ihre Zukunft vor? Welche Heimat-Bilder tragen sie mit sich? An der vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) gestartete Photoaktion „eye_land“ können alle unter 26 Jahren – ob mit oder ohne Fluchterfahrung – sowie Kinder- und Jugendprojekte und künstlerische Initiativen teilnehmen. Alle Einsendungen – zum Beispiel Handyphotos, Photostorys, Dokumentationen, Collagen – werden kontinuierlich in einer Online-Galerie präsentiert. Die Aktion läuft bis 31.

architekturbild 2019

Deadline: 

Dienstag, 6. November 2018

Für den Europäischen Architekturphotographie-Preises architekturbild 2019 können sich Photographinnen und Photographen aus aller Welt in einer Serie von vier Photographien photographisch-künstlerisch mit der gebauten Umwelt unter dem Thema "Joyful Architecture" auseinandersetzen. Einsendeschluss ist der 6. November 2018www.architekturbild-ev.de