Photowettbewerbe

Hamburger Stadtfotografie - Georg Koppmann Preis

Deadline: 

Freitag, 30. November 2018

Die Stiftung Historische Museen Hamburg (SHMH) und die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen (BSW) vergeben 2019 erstmals einen Photopreis in Form eines Arbeitsstipendiums in Höhe von 8.000 Euro an national und international tätige Photographen.
Um den dynamischen Wandel der Freien und Hansestadt Hamburg mit zeitgenössischen Mitteln und aus einer künstlerischen Perspektive zu ermöglichen, vergeben die SHMH und die BSW 2019 erstmals den Georg Koppmann Preis für Hamburger Stadtfotografie.

Alles nur geklaut?

Deadline: 

Montag, 31. Dezember 2018

Alles nur geklaut?“ –

LWL-Industriemuseum startet Photowettbewerb zum Thema Wissenstransfer

„Alles nur geklaut?“ Das fragt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in einer großen Sonderausstellung zum Thema Wissenstransfer im kommenden Jahr auf der Zeche Zollern in Dortmund. Im Vorfeld lobt das LWL-Industriemuseum einen Photowettbewerb zum Thema aus. Das Museum sucht Bilder, die sich den abenteuerlichen Wegen des Wissens widmen. „Ob man Quellen des Wissens in den Fokus nimmt, mit der Idee von Original und Kopie spielt oder sich als vermeintlicher Spion in Szene setzt – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt“, erklärt Projektleiterin Anja Hoffmann.